PhD Project at CSEM: VISUAL AND NON-VISUAL EFFECTS OF LED-BASED OFFICE LIGHTING ON HUMANS

PhD proposal CSEM

The objective of the proposed PhD project is to investigate and quantify visual and non-visual effects produced by LED lighting on humans across a wide spectral and photometric parameter space. The proposed research will combine the vast experience and facilities of Professors Cajochen and Scartezzini on the physiological aspects of lighting with those of CSEM in the field of integrated light management solutions for solid-state lighting.

PhD Position: Cascade reaction in giant vesicles

Candidates are invited to apply for a PhD position in the field of nanoscience ay of the University of Basel

In the first step the PhD project has the aim to optimize and further develop the formation of giant vesicles with different block polymers.

In a second important step, the aim is to encapsulate enzymes into the giant polymersomes or other polymersomes/liposomes to get compartmentalized vesicles, as well as the insertion of membrane protein into the artificial polymer membrane to from different kinds of nanoreactors

Ausgeschriebene Stellen zum Arbeiten im Weltraumbereich

Im Moment wird die Auswahl der nächsten Swiss National Trainees organisiert, welche bei der ESA für 1-2 Jahre arbeiten können. Diese aktuell offenen Stellen ermöglichen Masterabsolventen aus technischen Studienrichtungen (wie Nanotechnologien) ihre erste Arbeitserfahrung im Raufahrtsbereich zu gewinnen. Sie haben 11 verschiedene Möglichkeiten offen, wobei 3 Personen ausgewählt werden und dann bei der ESA arbeiten können und von der Schweiz angestellt sind. Sie suchen Studenten, welche jetzt den Master abschliessen (oder vor höchstens 3 Jahren den Master abgeschlossen haben) und im Dezember anfangen können zu arbeiten.
Die verschiedenen Ausschreibungen sind auf der Webseite aufgeführt. Eine Beschreibung ist beigefügt.