Local Meeting der Nano Alumni (Freitag 16.03.2018)

Liebe NanostudentInnen

Am Freitag – 16.03.2018 – trifft sich die Nano Alumni zum nächsten Local Meeting in Basel.
Ab 19:00 treffen wir uns im Bierrevier, Markthalle Steinentorberg 20, 4051 Basel.
Ihr seid herzlich eingeladen, ebenfalls ans Local Meeting der Alumni Nano zu kommen und euch unter die Alumni zu mischen.

Belegfrist

Belegfrist
Nehmen Sie ab 1. Januar bis spätestens 26. März 2018 für alle Lehrveranstaltungen die Belegung vor! Das Belegen von Lehrveranstaltungen erfolgt ausschliesslich online mit der Webapplikation MOnA. Nach Ablauf der Frist ist das Belegen und Stornieren von Lehrveranstaltungen über MOnA ausgeschlossen.

SPECIALIZED MASTER OF SCIENCE IN CHEMISTRY AND PHYSICS OF SOFT MATERIALS (MScSoft) Adolphe Merkle Institute

Flyer AMI INFORMATION SESSION

The AMI is organizing this Friday, January 19th at the Pavillon Vert de Fribourg (Campus de Pérolles) our first information session on our new Master in Chemistry and Physics of Soft Materials.

The aim is to answer students’ questions among the ones who would like to undertake an interdisciplinary master’s degree in Chemistry, Physics, Biology, Engineering, Sciences of the Materials and to illustrate all the characteristics of this Master.

Mit dem Rasterkraftmikroskop auf Entdeckungsreise in die Nanowelt – Ein Abend zu Ehren von Kavli-Preisträger Professor Christoph Gerber

Montag, 26. Februar 2018, 17:00 bis 20:00 | Kino Oris, Liestal

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Im Namen der Rektorin der Universität Basel, Prof. Dr. Dr. h.c. Andrea Schenker-Wicki, laden wir Sie nach Liestal zu einer Entdeckungsreise in die Nanowelt ein. Gleichzeitig möchten wir Professor Christoph Gerber würdigen, einer der Erfinder des Rasterkraftmikroskops.

 

Die Entwicklung des Rasterkraftmikroskops (AFM für Atomic Force Microscope) wurde mit dem Kavli-Preis – einem der renommiertesten Wissenschaftspreise der Welt – ausgezeichnet. Christoph Gerber, Gerd Binnig und Calvin Quate haben dieses besondere Mikroskop vor über 30 Jahren erfunden. In der Zwischenzeit hat sich das AFM enorm weiterentwickelt, zahlreiche neue Forschungserkenntnisse ermöglicht und die Grundlage für Start-up Firmen gelegt. Wir möchten Sie mitnehmen auf eine Reise in die Nanowelt, die durch die Entwicklung des AFM erst möglich wurde und Ihnen erzählen, wie es zu diesem ausserordentlichen Erfolg kam. Wir stellen uns Ihren Fragen und zeigen Ihnenwie sich die Technologie weiterentwickelt hat und was heute damit möglich ist.

 

Wir freuen uns über Ihre An- oder Abmeldung online über diesen Link.
Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt!

 

Mit besten Grüssen

Matthias Geering

 

……………………………………………………………

Matthias Geering  |  Leiter Kommunikation & Marketing

Universität Basel

Petersgraben 35  |  Postfach |  4001 Basel  |  Schweiz
Tel. +41 61 207 35 75  |  Mobil +41 79 269 70 71

https://www.unibas.ch